Innovationstag 2018

  • Sigmar Gabriel

    Außenminister a. D.

    Europas Weg in die digitale Zukunft

    Im globalen Technologie-Wettlauf nehmen die USA und China derzeit die Spitzenpositionen ein. Europa tut sich schwer, einen gemeinsamen Ansatz zu finden, und läuft Gefahr, vom Rest der Welt abgehängt zu werden. Warum kommt das Vorhaben der EU, als Basis von Wachstum und Innovation einen europäischen digitalen Binnenmarkt zu schaffen, nur langsam voran? Wie kann es dem uneinigen Kontinent gelingen, die Rolle eines globalen Innovations-Champions einzunehmen – und so eine von europäischen Werten geprägte digitale Zukunft zu gestalten? Diesen und weiteren spannenden Fragen widmet sich Ex-Außenminister Sigmar Gabriel in seiner Keynote.

  • Prof. Jürgen Schmidhuber und Carsten Knop

    Prof. Jürgen Schmidhuber, Co-Founder, NNAISENSE; Swiss AI Lab, IDSIA, USI & SUPSI, Schweiz, und Carsten Knop, Chefredakteur Digitale Produkte Frankfurter Allgemeine Zeitung

    KI – Problem oder Lösung? Ein Blick in die Zukunft

    Ist das Ende der vom Homo sapiens sapiens dominierten Geschichte in Sicht? Prof. Jürgen Schmidhuber gilt als „Vater der modernen künstlichen Intelligenz“ und entwickelt mit seinen Teams intelligente Problemlöser, die u.a. auf Milliarden von Smartphones laufen. Er prophezeit: Der nächste Schritt zur Entwicklung superkluger KI, das Implementieren von Neugier und Kreativität, wird unsere Zivilisation sehr rasch und sehr grundlegend verändern. Im Diskurs mit dem Digital- und Wirtschaftsexperten Carsten Knop erläutert Prof. Jürgen Schmidhuber, ob KI tatsächlich den Menschen als Krönung der Schöpfung ablösen wird.

  • Julia Jäkel und Prof. Dr. Klaus Schweinsberg

    Julia Jäkel, Chief Executive Officer Gruner + Jahr, und Prof. Dr. Klaus Schweinsberg, Gründer des Centrums für Strategie und Höhere Führung

    Führung in Zeiten der Digitalisierung

    Lange schienen Verlage die Verlierer der Digitalisierung zu sein. Julia Jäkel, Chief Executive Officer Gruner + Jahr, hat sich den Herausforderungen des digitalen Zeitalters mit Zuversicht in die eigenen Stärken und Mut für Neues gestellt. Mit Prof. Dr. Klaus Schweinsberg, Wirtschaftswissenschaftler und Experte für Leadership spricht die mehrfach ausgezeichnete Verlagschefin darüber, wie der Spagat zwischen Disruption und Tradition gelingt – und worauf es beim Thema Leadership in Zeiten der Digitalisierung besonders ankommt.

  • Oliviero Toscani und Alex Schill

    Oliviero Toscani, Fotograf und Kreativchef bei Benetton, und Alexander Schill, Chief Creative Officer Serviceplan Gruppe

    Kreativität – die Schlüsselkompetenz der Zukunft

    Um in der Fülle der Werbebotschaften wahrgenommen zu werden, muss Markenkommunikation heute einfallsreicher sein denn je. Die Entwicklung einer kreativen Idee ist damit zum Herzstück erfolgreicher Kommunikation geworden. Der Fotograf Oliviero Toscani wurde mit seinen provokativen Kampagnen für Benetton weltberühmt. Ob Aids, Diversität oder Krieg – in seinen kontroversen Arbeiten greift er stets aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen auf. Beim Kreativ-Talk geben Oliviero Toscani und der mit vielen Awards ausgezeichnete Serviceplan-Kreativchef Alex Schill Einblicke in kreative Prozesse von der Inspiration bis zur fertigen Kampagne.

  • Tyler Brûlé

    Tyler Brûlé, Unternehmer, Vorsitzender & Chefredakteur Monocle

    The evolution of Monocle

    Seit mehr als einer Dekade definiert Tyler Brûlé mit seinem Magazin Monocle für eine weltweite Leserschaft stilvollen Lifestyle. In den vergangenen Jahren entwickelte er die traditionelle Print-Brand zu einem internationalen Business weiter, unter dessen Markendach exklusive Bucheditionen, ein Internetradiosender, Konferenzen, Shops und Cafés angesiedelt sind. In einem Vortrag skizziert der Medienmacher die Evolution von Monocle, beschreibt die Auswirkungen des Brexit auf das Markenimperium, liefert spannende Insights, wie Kundenbindung bei globalen Playern funktioniert und erklärt, warum Social Media und Ladenbesitzer nie Freunde werden.

  • Terry von Bibra

    Terry von Bibra, General Manager Europe Alibaba Group

    Der eCommerce-Boom

    Die eCommerce-Branche meldet einen Umsatzrekord nach dem anderen. Vor allem China kann eine beeindruckende Entwicklung vorweisen. Schon heute entfallen 40 Prozent des globalen E-Commerce-Markts auf das Land. Der größte Online-Marktplatz-Betreiber der Welt Alibaba konnte im ersten Quartal 2018 ein Umsatzwachstum von sagenhaften 61 Prozent verkünden. Ex-Karstadt-Manager Terry von Bibra soll dem chinesischen Unternehmen in Europa den Weg ebnen. Was ist das Erfolgsgeheimnis des eCommerce-Unternehmens – und was plant es für den europäischen Markt? Wie können deutsche Händler und Marken vom weltweiten Boom der eCommerce-Branche profitieren – und was können sie von Alibaba lernen? Terry von Bibra präsentiert erkenntnisreiche Antworten.

  • Joko Winterscheidt

    Joko Winterscheidt, Moderator, Unternehmer und „Editor-at-very-large“ JWD

    Talk of Fame

    Albern, frech, durchgeknallt und unwiderstehlich sympathisch – so machte Joko Winterscheidt als Moderator von Comedy-Sendungen wie Circus Halligalli oder Joko und Klaas das Fernsehen für ein jüngeres Publikum wieder interessant. Nach zwei Ausflügen auf die Kinoleinwand entdeckt der Grimme-Preis-Gewinner jetzt die Print-Branche für sich. Warum er in Zeiten der Digitalisierung auf Print setzt, warum personalisierte Magazine zum Megatrend avanciert sind und wie er mit dem Männermagazin sein Profil als Persönlichkeitsmarke weiter ausbaut: Der erfolgreiche Medien-Allrounder stellt seine Ansichten und Absichten vor.